Public Health England bestätigt: Geimpfte Menschen im Alter von 30-50 Jahren verlieren ihr Immunsystem! Werden bis März 2022 SCHUTZLOS sein

German
9
Average: 9 (1 vote)

 

Die neuesten Zahlen des Public Health England (PHE) Vaccine Surveillance Report zu den COVID-Fällen zeigen, dass doppelt geimpfte 40- bis 70-Jährige im Vergleich zu ungeimpften Personen 40 % ihrer Immunkapazität verloren haben. Ihr Immunsystem verschlechtert sich um etwa 5 % pro Woche (zwischen 2,7 % und 8,7 %). Wenn dies so weitergeht, wird das Immunsystem der 30- bis 50-Jährigen bis Weihnachten zu 100 % geschwächt sein und keine Viren mehr abwehren können, und ALLE doppelt geimpften Menschen über 30 werden bis März nächsten Jahres ihr Immunsystem verloren haben.